Anmelden
Warenkorb (0)

16.02.2018 | Fit im Alter mit Leib und Seele

Tatsache: Wir werden immer älter. Das macht aber nur dann Spaß, wenn wir fit sind, uns gut fühlen und dabei am besten auch noch 15 Jahre jünger aussehen. Die drei wichtigsten Bausteine dafür sind Bewegung, Ernährung und eine ganzheitliche Schulung unseres Gehirns.
 
[mehr...]

08.02.2018 | Die „tollen Tage“ in vollen Zügen genießen!

Fasching, Karneval, Fastnacht. Die „tollen Tage“ stehen an und Sie stecken vielleicht schon mittendrin. Genießen Sie das Feiern, denn am Aschermittwoch, wie wir wissen, ist ja schon wieder Schluss damit. Dann beginnt die traditionelle 40-tägige Fastenzeit. Ungeachtet der religiösen Bedeutung nutzen viele von uns diese besondere Zeit, um innezuhalten, Körper und Geist von innen zu reinigen und wenigstens ein paar Wochen im Jahr ein bisschen Verzicht zu üben.
 
Davor steht aber der bewusste Genuss – nicht wie los und rein ins Getümmel! Damit Sie gut durch wilde Tage und Nächte kommen, haben wir hier ein paar Tricks für Sie:
 
Vor der Party:
Nehmen Sie am besten schon vor dem Losgehen Vitamin A und C ein und füllen Sie Ihre „Bestände“ auf: Essen Sie ruhig mal etwas Fettes wie Krapfen, Bratwurst etc. und trinken Sie reichlich Wasser auf „Vorrat“.

Gute Nacht:
Wenn Sie nach der wilden Feier nicht zur Ruhe kommen, versuchen Sie mal, ob diese Übungen Ihnen helfen: Legen Sie sich mit angezogenen Knie dicht vor einer Wand auf den Rücken, das Gesäß möglichst nah an der Wand. Nun die Beine nach oben strecken, die Arme ausbreiten und fünf Minuten entspannen.
Lehnen Sie sich im Sitzen mit Becken, Schultern und Hinterkopf an eine Wand. Die Fußsohlen liegen aneinander, die Knie zeigen zur Seite. Die Füße ziehen Sie so weit wie möglich an sich heran. Schließen Sie die Augen und atmen Sie langsam und tief ein paarmal ein und aus. Und dann: Ins Bad und ab ins Bett, für eine bessere Sauerstoffversorgung schlafen Sie am besten mit geöffnetem Fenster.

Der Tag danach:
Nachtkerzenöl wirkt sehr gut gegen den Kater, nehmen Sie alle 3-4 Stunden zwei Kapseln ein. Auch Nux Vomica C30, ein paar Stunden lang stündlich eingenommen, wirkt wahre Wunder.
Die roten Augen bekämpfen Sie mit dieser Übung: Schließen Sie die Augen, legen Sie die Fingerspitzen an die Augenwinkel und ziehen Sie die Haut sanft in Richtung der Ohren. Blinzeln Sie unter der Spannung zehnmal kräftig mit den Augen, lassen Sie los und entspannen Sie. Zehnmal wiederholen. Das regt die Produktion der Tränenflüssigkeit an und Rötungen verschwinden.
Ingwer wirkt bei Übelkeit wahre Wunder: Einfach ein paar Scheiben frische Ingwerwurzel in einer Tasse mit heißem Wasser übergießen, etwas stehen lassen und dann in kleinen Schlucken trinken. Wenn Sie möchten, geben Sie eine Prise Meersalz in den Ingwertee, das hilft, Mineralstoffmangel auszugleichen.
Ein Katerfrühstück sollten Sie sich auch zubereiten: Wagemutige greifen zum guten, altbewährten Rollmops. Wenn Ihnen das zu heftig ist, tut es auch ein Glas Tomatensaft. Der enthält viel aufbauendes Kalium, das mit ein paar Tropfen Tabasco besser resorbiert wird. Und trinken Sie ganz viel Wasser, denn das braucht Ihr Körper jetzt: Zum Ausschwemmen der Giftstoffe, zur Regeneration und um die „Vorräte“ wieder aufzufüllen!

Ihre TELE-GYM-Team wünscht Ihnen eine vergnügliche Faschings-/Karnevalszeit, genießen Sie, was immer Sie tun!
 
Foto: Timo Klostermeier/ pixelio.de

 

02.02.2018 | Fitness to go: 4 tolle Übungen Arme, Rücken, Bauch und Po!

Nicht immer können wir uns die Zeit für ein ausgiebiges Fitnessprogramm nehmen. Aber eine Trainingseinheit zwischendrin sollte schon möglich sein. Mit unseren kleinen Übungen bringen Sie Ihren Körper in toll Form!
 
[mehr...]

25.01.2018 | Typgerecht Schlank mit Low-Carb

Wer einen maßgeschneiderten Abnehmturbo sucht, ist bei Low Carb goldrichtig. Denn das ist der sinnvolle und leckere Weg zu einem dauerhaft schlanken Körper und mehr Wohlbefinden. Entscheidend dabei ist, dass die Ernährung typgerecht umgesetzt wird. Durch die gezielte Zusammensetzung des Speiseplans und der einzelnen Mahlzeiten wird der Körper auf Fettverbrennung getrimmt. Der Stoffwechsel wird angekurbelt, Hunger ist kein Thema mehr und die Pfunde schmelzen.
 
[mehr...]

19.01.2018 | Einfach gut leben - Tipps für jeden Tag

Gesunde Ernährung und mehr Bewegung gehören zusammen! Schon kleine Änderungen haben große Wirkung auf unsere Leistung und unser Wohlbefinden. Fangen Sie einfach an - heute!
 
[mehr...]

12.01.2018 | Abnehmen und den Jojo-Effekt vermeiden

Essen heißt genießen. In unserer Welt ist Genuss allerdings zum Überfluss geworden und das macht viele von uns auf Dauer dick und krank. Um unser Wohlfühlgewicht zurückzuerlangen, müssen wir wieder lernen, wie sensationell gut gesunde, wenig verarbeitete Zutaten schmecken können. Dazu noch ein regelmäßiges Workout und blicken Sie wieder gerne in den Spiegel!
[mehr...]

04.01.2018 | Motivationstipps: Warum wollen wir Sport treiben und uns mehr bewegen?

Warum eigentlich sollen wir uns immer mehr bewegen und Sport treiben, obwohl wir dazu so häufig keine Lust oder keine Zeit haben, es viel zu anstrengend ist und wir uns nicht plagen möchten? Der Hauptgrund: Wir müssen unseren Körper bewegen. Wir sind zum Laufen, Springen, Schieben, Ziehen, Beugen, Heben geschaffen. Über Jahrtausende mussten wir keinen Sport treiben, denn die Arbeit, die wir zum Überleben verrichten mussten, war Bewegung genug. Aufzüge, Autos, Computer, Schreitische - all das trägt dazu bei, dass wir uns nur noch stillhalten. Dabei ist unser Körper eine Maschine, die in Bewegung gehalten werden muss, um intakt bleiben zu können.
[mehr...]